Modell morgen – Auf den Spuren deiner Zukunft

Erlebe gemeinsam mit anderen Jugendlichen eine spannende und abwechslungsreiche sowie komplett kostenfreie Feriencamp-Woche zu Nachhaltigkeit und den Berufen der Zukunft!

 

Unsere Feriencamps

Entdecke deine eigenen Stärken und Talente! Probiere dich in unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern aus. Entwickle eine Vision nachhaltigen Unternehmertums. Erkunde Betriebe vor Ort und tausch dich mit Auszubildenden und Arbeitgeber*innen aus. Lerne Menschen kennen, die sich bereits auf den Weg gemacht haben, ein Modell für morgen zu entwickeln!

Females for Future

28. Juli – 02. Juli 2021 und 26. – 30. Juli 2021

Die Zukunft ist weiblich! Veränderte gesellschaftliche und wirtschaftliche Bedingungen sorgen weltweit für Bewegung in den klassischen Rollenverständnissen der Geschlechter. Dadurch verändern sich auch die Arbeitswelt. Sich öffnende Arbeitsmarkt- und Unternehmensstrukturen bieten zunehmend mehr Chancen für Frauen. In unserem Feriencamp für Mädchen und junge Frauen kannst du deine eigenen Stärken und Interessen erkunden und findest in praktischen Workshops heraus, wie du diese für deine berufliche Zukunft einsetzen kannst. Lerne im Gespräch mit Unternehmerinnen Vorbilder für deinen eigenen beruflichen Weg kennen. Erfahre im Austausch mit den anderen Teilnehmerinnen, wie ermächtigend Frauenräume und Netzwerke sind.

Städte der Zukunft

12.-16. Juli 2021 und 11.-15. Oktober 2021

Wie wollen wir leben? Wie wollen wir arbeiten? Wie können wir unsere Zukunftsvisionen nachhaltig gestalten? Stadtplanung und Stadtentwicklung spielen für diese Fragen eine zentrale Rolle. Schon jetzt leben über die Hälfte alle Menschen weltweit in Städten. In unserem Feriencamp zum Thema „Städte der Zukunft“ entwickeln wir zusammen mit Expert*innen unsere Vision davon, wie diese Städte aussehen können. Gemeinsam erkunden wir Quartiere, die schon heute nachhaltig und gerecht geplant sind und lernen Berufe und Kompetenzen kennen, mit denen du die Städte der Zukunft gestalten kannst.

Digitalisierung

19.-23. Juli 2021 und 18.-22. Oktober 2021

Erledigen in Zukunft Roboter unsere Arbeit? Mit der zunehmenden Digitalisierung und Automatisierung in unserer Lebens- und Arbeitswelt entstehen auch neue Berufe und Anforderungen an zukünftige ArbeitnehmerInnen. In unserem Feriencamp zum Thema Digitalisierung beschäftigen wir uns mit diesem Wandel und seinen Auswirkungen in Anbetracht der steigenden Bedeutung von Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Finde heraus, wie du diese Veränderung nachhaltig und selbstbestimmt mitgestalten kannst. In Exkursionen und Workshops betrachten wir ganz unterschiedliche Aspekte der Digitalisierung: Woher kommen die Rohstoffe für unsere technischen Geräte? Wie ist eigentlich der ökologische Fußabdruck des Internets? Welche Auswirkungen haben Algorithmen und künstliche Intelligenz auf unser Zusammenleben? Wie schützen wir unsere Daten und unsere Umwelt?

Du hast noch Fragen? Ruf uns an oder schreib eine Mail. Wir helfen dir gerne weiter.

Du willst am Feriencamp teilnehmen? Worauf wartest du? Los geht’s! Wir freuen uns auf dich!

Die Welt retten und dabei Geld verdienen? Unser Projekt „Modell morgen“ verbindet die Fragen der Zukunft mit einer Berufsorientierung der besonderen Art. Erkunde gemeinsam mit anderen, wie du mit einem sinnvollen Job deinen Lebensunterhalt verdienen und eine zukunftsfähige Welt gestalten kannst. Finde heraus, was soziale, ökologische und wirtschaftliche Nachhaltigkeit für einzelne Berufe und Branchen bedeutet!

Stadtentwicklung & Mobilität
Stadtentwicklung & Mobilität
Ernährung
Ernährung
Architektur & Bauen
Architektur & Bauen
Females for Future
Females for Future
Erneuerbare Energien
Erneuerbare Energien
Mode & Design
Mode & Design
Digitalisierung
Digitalisierung
...und viele mehr.
…und viele mehr.

Umwelt-Bildungszentrum Berlin

Unsere Feriencamps finden im Umwelt-Bildungszentrum Berlin statt. Das Umwelt-Bildungszentrum Berlin liegt mitten im Grünen an der Havel und bietet dir Raum zum Ausprobieren und Entdecken.

  • mitten in der Natur
  • direkt am Wald und der Havel
  • Seminarräume mit Blick ins Grüne
  • Grünes Klassenzimmer
  • leckeres Essen (regional und bio)
  • Gemüseanbau im eigenen Garten
  • Gästezimmer mit zwei Einzelbetten
  • freies WLAN
  • barrierefrei
Außenansicht-mit-Tischen_co

Termine/Events
 

  • 28.06.-02.07.2021

    Females for Future - Feriencamp

    Die Zukunft ist weiblich! Veränderte gesellschaftliche und wirtschaftliche Bedingungen sorgen weltweit für Bewegung in den klassischen Rollenverständnissen der Geschlechter. Dadurch verändern sich auch die Arbeitswelt. Sich öffnende Arbeitsmarkt- und Unternehmensstrukturen bieten zunehmend mehr Chancen für Frauen. In unserem Feriencamp für Mädchen und junge Frauen kannst du deine eigenen Stärken und Interessen erkunden und findest in praktischen Workshops heraus, wie du diese für deine berufliche Zukunft einsetzen kannst. Lerne im Gespräch mit Unternehmerinnen Vorbilder für deinen eigenen beruflichen Weg kennen. Erfahre im Austausch mit den anderen Teilnehmerinnen, wie ermächtigend Frauenräume und Netzwerke sind.

  • 12.-16.07.2021

    Städte der Zukunft - Feriencamp

    Wie wollen wir leben? Wie wollen wir arbeiten? Wie können wir unsere Zukunftsvisionen nachhaltig gestalten? Stadtplanung und Stadtentwicklung spielen für diese Fragen eine zentrale Rolle. Schon jetzt leben über die Hälfte alle Menschen weltweit in Städten. In unserem Feriencamp zum Thema „Städte der Zukunft“ entwickeln wir zusammen mit Expert*innen unsere Vision davon, wie diese Städte aussehen können. Gemeinsam erkunden wir Quartiere, die schon heute nachhaltig und gerecht geplant sind und lernen Berufe und Kompetenzen kennen, mit denen du die Städte der Zukunft gestalten kannst.

  • 19.-23.07.2021

    Digitalisierung - Feriencamp

    Erledigen in Zukunft Roboter unsere Arbeit? Mit der zunehmenden Digitalisierung und Automatisierung in unserer Lebens- und Arbeitswelt entstehen auch neue Berufe und Anforderungen an zukünftige ArbeitnehmerInnen. In unserem Feriencamp zum Thema Digitalisierung beschäftigen wir uns mit diesem Wandel und seinen Auswirkungen in Anbetracht der steigenden Bedeutung von Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Finde heraus, wie du diese Veränderung nachhaltig und selbstbestimmt mitgestalten kannst. In Exkursionen und Workshops betrachten wir ganz unterschiedliche Aspekte der Digitalisierung: Woher kommen die Rohstoffe für unsere technischen Geräte? Wie ist eigentlich der ökologische Fußabdruck des Internets? Welche Auswirkungen haben Algorithmen und künstliche Intelligenz auf unser Zusammenleben? Wie schützen wir unsere Daten und unsere Umwelt?

  • 26.-30.07.2021

    Females for Future - Feriencamp

    Die Zukunft ist weiblich! Veränderte gesellschaftliche und wirtschaftliche Bedingungen sorgen weltweit für Bewegung in den klassischen Rollenverständnissen der Geschlechter. Dadurch verändern sich auch die Arbeitswelt. Sich öffnende Arbeitsmarkt- und Unternehmensstrukturen bieten zunehmend mehr Chancen für Frauen. In unserem Feriencamp für Mädchen und junge Frauen kannst du deine eigenen Stärken und Interessen erkunden und findest in praktischen Workshops heraus, wie du diese für deine berufliche Zukunft einsetzen kannst. Lerne im Gespräch mit Unternehmerinnen Vorbilder für deinen eigenen beruflichen Weg kennen. Erfahre im Austausch mit den anderen Teilnehmerinnen, wie ermächtigend Frauenräume und Netzwerke sind.

  • 11.-15.10.2021

    Städte der Zukunft - Feriencamp

    Wie wollen wir leben? Wie wollen wir arbeiten? Wie können wir unsere Zukunftsvisionen nachhaltig gestalten? Stadtplanung und Stadtentwicklung spielen für diese Fragen eine zentrale Rolle. Schon jetzt leben über die Hälfte alle Menschen weltweit in Städten. In unserem Feriencamp zum Thema „Städte der Zukunft“ entwickeln wir zusammen mit Expert*innen unsere Vision davon, wie diese Städte aussehen können. Gemeinsam erkunden wir Quartiere, die schon heute nachhaltig und gerecht geplant sind und lernen Berufe und Kompetenzen kennen, mit denen du die Städte der Zukunft gestalten kannst.

  • 18.-22.10.2021

    Digitalisierung - Feriencamp

    Erledigen in Zukunft Roboter unsere Arbeit? Mit der zunehmenden Digitalisierung und Automatisierung in unserer Lebens- und Arbeitswelt entstehen auch neue Berufe und Anforderungen an zukünftige ArbeitnehmerInnen. In unserem Feriencamp zum Thema Digitalisierung beschäftigen wir uns mit diesem Wandel und seinen Auswirkungen in Anbetracht der steigenden Bedeutung von Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Finde heraus, wie du diese Veränderung nachhaltig und selbstbestimmt mitgestalten kannst. In Exkursionen und Workshops betrachten wir ganz unterschiedliche Aspekte der Digitalisierung: Woher kommen die Rohstoffe für unsere technischen Geräte? Wie ist eigentlich der ökologische Fußabdruck des Internets? Welche Auswirkungen haben Algorithmen und künstliche Intelligenz auf unser Zusammenleben? Wie schützen wir unsere Daten und unsere Umwelt?

Logos

Das Projekt „Modell morgen“ wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms „Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung befördern. Über grüne Schlüsselkompetenzen zu klima- und ressourcenschonendem Handeln im Beruf –BBNE” durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Der Europäische Sozialfonds (ESF) ist Europas wichtigstes Instrument zur Förderung von Beschäftigung und sozialer Integration in Europa. Deutschland erhält in der ESF-Förderperiode 2014-2020 rund 7,5 Mrd. Euro. Davon fließen rund 2,7 Mrd. Euro in das ESF-Bundesprogramm und rund 4,8 Mrd. Euro in die ESF-Aktivitäten der Bundesländer. Mit den Mitteln aus dem ESF-Bundesprogramm sollen die Beschäftigungschancen von etwa 730.000 Menschen verbessert werden. Weitere Informationen zum ESF finden Sie unter www.esf.de

Kontakt
 

Lea Gronenberg
Lea Gronenberg
Natalia Benke
Natalia Benke

Ich stimme zu, dass meine Daten entsprechend der Datenschutzerklärung zur Bearbeitung der Nachricht gespeichert werden.

Projektförderung

Die Umsetzung des Projekts „Modell morgen“ erfolgt durch FuturB– einem Angebot der Studio2B GmbH.

Das Projekt „Modell morgen“ wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms „Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung befördern. Über grüne Schlüsselkompetenzen zu klima- und ressourcenschonendem Handeln im Beruf –BBNE” durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Der Europäische Sozialfonds (ESF) ist Europas wichtigstes Instrument zur Förderung von Beschäftigung und sozialer Integration in Europa. Deutschland erhält in der ESF-Förderperiode 2014-2020 rund 7,5 Mrd. Euro. Davon fließen rund 2,7 Mrd. Euro in das ESF-Bundesprogramm und rund 4,8 Mrd. Euro in die ESF-Aktivitäten der Bundesländer. Mit den Mitteln aus dem ESF-Bundesprogramm sollen die Beschäftigungschancen von etwa 730.000 Menschen verbessert werden. Weitere Informationen zum ESF finden Sie unter www.esf.de

Logos

Kontakt

© 2019 Modell morgen – ein Angebot der Studio2B GmbH
Ringbahnstraße 32-34, 12099 Berlin

+49 (0)30 634 99 87 04
modellmorgen@futur-b.de

“Modell morgen -Auf den Spuren deiner Zukunft“